Brunch 2012

Gut besuchter Zmorgeplausch im Bauernhaus an der Limmat

MHT_120318_01.jpg
Die Harmonie Turgi lud am Sonntag, 18. März 2012, bereits zum zweiten Mal zu einem Zmorgeplausch mit Konzert ein. Der Sonntag stand unter dem Motto „Chäs ond Brot macht d'Bagge rot!". Die Besucher erwartete im heimeligen Bauernhaus an der Limmat ein feines und ansprechend hergerichtetes Brunchbuffet. Es blieb kein Wunsch offen: Zopf und Brot, Käse, selbstgemachte Konfitüre, Birchermüesli aber auch Rösti, Speck, Würste und Rührei haben nicht gefehlt.

Zur Unterhaltung hatte die Harmonie Turgi unter der Leitung von Markus Schmid ein buntes Programm einstudiert. Eröffnet wurde das rassige Konzert mit dem Beatles Hit „Yellow Submarine“. Melodien wie „And all that Jazz" aus dem Musical Chicago oder „New York, New York“ folgten Schlag auf Schlag. Der besinnliche Mittelteil mit den Höhepunkten „Heaven“ von Steve Lee oder „My Heart will go on“ aus Titanic wurden vom Publikum ebenfalls mit viel Applaus bedankt. „Rivers of Babylon“ mit dem Dirigenten als Solo-Trompeter und „Dixie Night by the Riverside“ bildeten den Abschluss des Konzerts.

Das Bauernhaus war wie im letzten Jahr bis fast auf den letzten Platz gefüllt. „Wir sind sehr erfreut, dass so viele Besucher zu unserem Anlass gekommen sind" sagte Präsident Hans-Peter Kaufmann. „Dieser gelungene Anlass wird von der Bevölkerung sehr geschätzt und wir sind überzeugt, dass er im nächsten Jahr wieder durchgeführt wird.“ (hsp)


Presseartikel

Presseartikel zum Brunch finden sie im Bereich Download.

Fotogalerie

Brunch 2012 16.10.11

Der 2. Brunch der Harmonie am 18. März 2012 war wiederum ein voller Erfolg. mehr...